Moin!

In einer guten alten Tradition fange ich dieses Jahr wieder mit den Montagstapes an.
Damals waren die Tapes ein Mitschnitt der Überlebenden, die Montags viel zu aufgekratzt waren um nicht tanzen zu wollen. Im Mangel an netten Locations die nicht mit Wochenendleichen übersät waren trafen wir uns in beschaulichem Rahmen.

Montagstapes – mal zeitgenössisch, mal historisch. Bezug auf die gespielten Scheiben der vergangenen Montage und das Wochenende zuvor. Immer bemüht mehr Ausdruck zu geben. Mal besser, mal als Record-Log um zu sehen was eben nicht funktioniert.

Zeiten fließen Voran. Der Lifestyle von uns hat sich ein wenig gewandelt. Agierende Orte haben mittlerweile geschlossen. Bunt und Laut bleiben wir!
2014 möchte ich die Tradition weiterführen und ein wenig modernisieren. Wer auch immer Lust hat Musik zu spielen – Her mit eueren Montagstapes.

Ich stelle mir das so vor: Wer auch immer ein nettes Tape aufnehmen möchte, passt sich stilistisch an das letzte an und bringt den Sound dahin, wo er ihn haben möchte. Das Tape stellt er dann unter dem Tag „Montagstape“ auf Mixcloud. Um einen Bezug zu haben vergibt man eine Volume-Number.

Regeln:
– Vinyl! (Kein Laptop-Gedöns!)
– Ungeschminkt (kein Schneiden – Fehler passieren)
– Keine Club-Mitschnitte
– Spaß (kein Gezicke!)

Wer Lust hat und keine Aufnahmemöglichkeit ist herzlich eingeladen an meiner neu ausgebauten Anlage aufzunehmen!
– 2x Technics 1200
– Cycloops Loop-Sampler
– Rodec Pult
– Adam A8x Monitore
– Seperate low/mid PA im Rücken

Ich werde versuchen ein paar Nasen anzusprechen und zu überzeugen. Ihr könnt aber gerne total unabhängig euern Beitrag hochladen. Gibt mir kurz mit Link bescheid, dann kann ich die Tapes auf eine Seite zusammenfassen und promoten.

Anbei mein erster Beitrag „Volume 1“

cover(click to listen)

Ich freue mich auf Eure musikalischen Antworten.🙂