Schlagwörter

, ,

Gerade erst eine Weile her, da prügelten die Türsteher des ehemals Top-1 Technoclubs U60311 einen Gast zu Tode. Das Erbe das der vor ein paar Jahren antretende neue Betreiber häufiger schon mit Sparmaßnahmen, Szeneferner Politik und Erpressungen an Gästen und eigenem Personal versaute ist nun völlig zerstört.

Thema in allen großen Medien ist nachhaltig die Kritik daran, das von Seiten der Betreiber nachlässig mit dem Vorfall umgegangen wird.
hier ein Auszug aus der FAZ:

20110605-105830.jpg

Und nun, gerade eine Stunde her, Publiziert das U60311 folgenden Tweet:

20110605-105939.jpg

Aus PR Gesichtspunkten – wiederholter Marketing-Mega-Fail!
Aus Gründen kann ich euch nur nochmals anbieten, die Marketingberatung zu übernehmen und meine erste Empfehlung ist sogar Honorarfrei: leistet euch eine PR-Agentur für die Kommunikation! DRINGEND!