Schlagwörter

, , ,

„Schlaflos“ – wer einschläft, verliert.

Schlaflos geht in die dritte Runde! Wer schafft es 2011 am Längsten wach zu bleiben? Es wird noch härter. Die Bedingungen noch extremer. Denn diesmal geht das Schlaflos-Experiment  „Into the wild“.Traust du dir das zu? Dann bewirb dich mit Foto unter aiman@prosieben.de.

Foto gab’s nicht, aber diese Mail:

Hallo
Als Techno-dj bin ich prädestiniert jeden im wachbleiben zu schlagen!
was gibt’s als Prämie? Ich bin dabei.
Gruß und Kuss
Peter Shaw

Kam diese Antwort:
Guten Tag,
vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse am Schlaflos-Experiment von „Galileo“.

Ihre Bewerbung leiten wir an die zuständige Redaktion weiter.

Sie erhalten schnellstmöglich Feedback, ist Ihre Bewerbung erfolgreich.

Freundliche Grüße aus Unterföhring und einen guten Wochenstart

Ihr ProSieben Zuschauerservice
Robert Lindt

Für alle Twitterholics: ProSieben hat auch einen Twitter-Feed.
Hier können Sie sich für anmelden: http://twitter.com/ProSieben
Wir freuen uns über Ihr Interesse!

http://www.prosieben.de
http://www.welove.de
http://www.maxdome.de

ProSieben Television GmbH
Medienallee 7• D-85774 Unterföhring
Geschäftsführung: Thilo Proff
Firmensitz: Unterföhring
HRB 133394 AG München

 

Vertraulichkeitshinweis – Diese Nachricht und jeder übermittelte Anhang beinhaltet vertrauliche Informationen und ist nur für die Personen oder das Unternehmen bestimmt, an welche sie tatsächlich gerichtet ist. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verbreitung, das (auch teilweise) Kopieren sowie der Gebrauch der empfangenen E-Mail und der darin enthaltenen Informationen gesetzlich verboten ist und gegebenenfalls Schadensersatzpflichten auslösen kann. Sollten Sie diese Nachricht aufgrund eines Übermittlungsfehlers erhalten haben, bitten wir Sie, den Sender unverzüglich hiervon in Kenntnis zu setzen.

Schauen wir mal wie es weitergeht.